Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unbekannte schlitzen Lkw-Plane in Rastanlage auf

WÜRZBURG. Am Donnerstagmorgen haben bisher unbekannte Täter die Plane eines in der Rastanlage Würzburg-Süd geparkten Sattelzuges aufgeschlitzt. Der Schaden beträgt rund 600 Euro.

Gegen 06:00 Uhr stellte ein ungarischer Kraftfahrer seinen weißen Sattelzug, der Computerequipment von HP geladen hatte, an der Durchfahrtsstraße vor den Lkw-Parkplätzen ab und begab sich in das Rasthaus. Als er nach nur 20 Minuten zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, fielen ihm die offene Hecktüre des Aufliegers und zwei Schlitze in der Plane auf. Von der Ladung fehlte aber nichts.

Die Ermittlungsbeamten der Autobahnpolizei vermuten, dass die vermeintlichen Diebe gestört wurden. In der angehenden Morgendämmerung suchten sie dann ohne Beute das Weite.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried unter der Tel.-Nr. 09302/910-0 zu melden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT