Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

20. September: Nacht der Trachten im Brauerei-Gasthof Alter Kranen

Das Oktoberfest in München ist als Publikumsmagnet unübertroffen doch auch Würzburg weiß man, wie zünftig gefeiert wird. Am Freitag, 20. September 2013 wird ab 19:00 Uhr in Würzburg im Brauerei-Gasthof Alter Kranen unser eigenes Oktoberfest mit der “Nacht der Trachten“ eingeläutet. Bieranstich, Trachten- und Lederhosenschau von Wirkes – Leder-, Landhaus- & Trachtenmoden sowie Livemusik sorgen für eine zünftige Feier. Außerdem spendet der Brauerei-Gasthof Alter Kranen für jeden Stadtrat der bei der Trachtenmodenschau mitläuft, 50 Euro an die Würzburger Kinderkrebsstation Regenbogen.

„Die Partyräuber“ sorgen für Stimmung

Um das Oktoberfest zu feiern muss man nicht nach München fahren, sondern kann dies hier in Würzburg im Brauerei-Gasthof Alter Kranen mindestens genauso ausgelassen tun. Die „Nacht der Trachten“ wird das Event im Brauerei-Gasthof Alter Kranen. Im Wirtshaus wird Platz geschaffen, so dass zur Musik der Liveband „Die Partyräuber“ ausgiebig getanzt werden kann. Keiner bleibt hier lange allein in der Ecke stehen, es wird zum fröhlichen tanzen, mitsingen und flirten animiert. „Die Partyräuber“ werden dabei für eine super Stimmung sorgen. Um 20:00 Uhr erfolgt dann ganz standesgemäß der Fassbieranstich durch den zweiten Bürgermeister von Würzburg, Dr. Adolf Bauer.

Gezeigt werden bei der Nacht der Trachten die neusten Modelle von Tracht, Dirndl und Lederhose von Wirkes – Leder-, Landhaus- & Trachtenmoden aus der Nürnberger Straße, in zwei Durchgängen. Die neusten Lederhosen sollen unter anderem von feschen Stadträten und die schönsten Dirndl von den weiblichen Stadtratsmitgliedern vorgeführt werden. Das wird für alle Anwesenden ein Spaß, der Gutes tut: Denn der Brauerei-Gasthof Alter Kranen spendet für jedes Stadtratmitglied, dass mitläuft 50 Euro für die Würzburger Kinder-Krebsstation Regenbogen!

Untersützung für Kinder-Krebsstation Regenbogen

Alexandros Kyventidis, Wirt des Brauerei-Gasthof Alter Kranen und zweifacher Vater erklärt: „Wir möchten bei der Nacht der Trachten mit unseren Gästen einen schönen, freudigen Abend erleben und zugleich aber auch an Kinder denken, die Unterstützung brauchen. Aus diesem Grund gehen für jedes Mitglied des Würzburger Stadtrates der bei der Modenschau mitläuft 50 Euro von Brauerei-Gasthof Alter Kranen an die Würzburger Kinder-Krebsstation Regenbogen. “

Interessierte Stadtratsmitglieder, die sich diesen Spaß nicht entgehen lassen wollen, möchten sich bitte im Vorfeld per Email an veranstaltungen@alterkranen.de oder Fax 0931/99131546 melden.

Tracht, Dirndl und Lederhose wird von den Gästen gewünscht, aber keine Bedingung. Los geht´s ab 19:00 Uhr. Nähere Informationen unter www.alterkranen.de sowie auf Facebook. Tischreservierung ab sofort möglich und empfohlen. Der Eintritt ist frei.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT