Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Container in Brand gesetzt – zwei Jugendliche gesucht

Vermutlich zwei Jugendliche setzten am Mittwochnachmittag einen Container am Rathausplatz in Brand. Nicht nur der Container wurde in Brand gesetzt,

auch griff das Feuer auf einen angrenzenden Baum über. Der Sachschaden wird mit ca. 1.500 Euro beziffert.

Brandstifter zwei Jugendliche? 

Ein Zeuge hatte kurz vor Ausbruch des Brandes zwei Jugendliche am Container gesehen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Duo machen können. Einer der Feuerleger trug eine rote Jacke, der andere eine dunkle kurze Hose.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT