Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Friedensgebet für Syrien im Kiliansdom am 07.09.2013

Zu einem Friedensgebet für Syrien laden am Samstagabend, 7. September, um 19 Uhr das Stadtdekanat Würzburg, die syrisch-orthodoxe Gemeinde, die Gemeinschaft Sant’Egidio sowie die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Würzburg in den Kiliansdom ein.

 

Ökumenisches Gebet auf Bitte des Papstes

Das ökumenische Gebet ist eine Reaktion auf eine Bitte von Papst Franziskus. Dieser hat beim Angelusgebet am Sonntag, 1. September, einen eindringlichen Friedensappell an die Konfliktparteien in Syrien, dem Nahen Osten und auf der ganzen Welt gerichtet und zu einem Tag des Fastens und des Gebetes für den Frieden am Samstag, 7. September, aufgerufen: „Der Schrei nach Frieden erhebe sich laut, auf dass er die Herzen aller erreiche; auf dass alle die Waffen niederlegen und sich leiten lassen von der Sehnsucht nach Frieden“, sagte der Papst.

Hier der Link zum Friedensappell des Papstes: „Liebe Brüder und Schwestern“

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT