Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Diesel, Graffiti und Marihuana

Diesel abgezapft

WALDBÜTTELBRUNN. Aus den Tanks zweier Lkw einer in der Andreas-Bauer-Straße ansässigen Firma entwendeten unbekannte Täter zwischen 03.09., 16.30 Uhr und 04.03., 02.45 Uhr, etwa 800 Liter Dieselkraftstoff. Hinweise erbittet die PI Würzburg-Land unter Tel. 0931 / 457-1630.

Graffiti

ZELL.Unbekannte Täter sprühten in der Ludwig-Herrmann-Straße die Buchstaben „UN“ in den Farben silber-schwarz-rot auf eine gemeindeeigene Mauer. Als Schaden werden ca. 1500 Euro veranschlagt.
Hinweise erbittet die PI Würzburg-Land unter Tel. 0931 / 457-1630.

Gutes Näschen

THÜNGERSHEIM. Als sich 2 Beamte der PI Würzburg-Land wegen einer Ermittlung in der Wohnung eines 32jährigen Mannes aufhielten, bemerkten sie Marihuanageruch in der Luft. Nach anfänglichem Leugnen zum Drogenkonsum wurde schließlich doch der Besitz verschiedener Betäubungsmittelutensilien eingeräumt. Über die Staatsanwaltschaft wurde anschließend ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung erwirkt, der am Ende weitere Gegenstände zum Rauschgiftkonsum sowie einige Hanfpflanzen und eine geringe Menge Haschisch zu Tage brachte.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT