Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch in Antiquitätengeschäft in der Innenstadt

WÜRZBURG. Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in ein Antiquitätengeschäft in der Würzburger Innenstadt eingestiegen und haben dabei Bargeld, Gold und Silbermünzen sowie Schmuck entwendet. Über den Wert des Diebesgutes gibt es bislang noch keine gesicherten Erkenntnisse. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Würzburg.

Die Einbrecher waren irgendwann in der Zeit von Freitagabend ,18:00 Uhr, bis Sonntagabend, 19:00 Uhr, an dem Geschäft in der Domerschulstraße zugange. Die Täter beschädigten einen Schließzylinder und gelangten so in das Innere des Antiquitätengeschäfts. Dort ließen sie den Inhalt einer Geldkassette, mehrere Gold- und Silbermünzen, Schmuck und weitere Gegenstände mitgehen. Wie viel den Dieben letztendlich in die Hände gefallen ist, wird erst feststehen, wenn der Eigentümer wieder zurückgekehrt ist.

Bei seinen weiteren Ermittlungen hofft der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei jetzt auch darauf, dass Zeugen irgendwelche Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten. Hinweise erbeten unter Tel. 0931/457-1732.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT