Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Der Polizei auf´s Dach gestiegen

Würzburg – Innenstadt: Auch wenn im Dienstgebäude der Polizei in der Augustinerstraße zur Zeit wegen Renovierungsarbeiten kein Dienstbetrieb herrscht, sollte man nicht versuchen, der Polizei auf das Dach zu steigen. Die Konsequenz, nämlich ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch,  erwarten nun zwei 21-Jährige und einen 20-Jährigen aus dem Würzburger Umland. Die jungen Leute sind gestern in den späten Abendstunden wohl mehr aus Übermut in den Baustellenbereich eingedrungen und auf das Dach geklettert. Da bei der Aktion auch Steine auf den Gehweg gefallen sind, wird noch überprüft, ob geparkte Fahrzeuge beschädigt worden sind.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT