Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

200 Sonnenbrillen für 40.000 Euro gestohlen

WÜRZBURG. Am Wochenende sind Unbekannte in ein Optikergeschäft in der Innenstadt eingedrungen und haben eine größere Anzahl hochwertiger Brillen im Gesamtwert von circa 40.000 Euro entwendet. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen und setzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter im Zeitraum von Samstagabend, 21.00 Uhr bis Montagmorgen durch Manipulation der Eingangstür in das Geschäft am Unteren Marktplatz. Dort entwendeten die Einbrecher etwa 200 hochwertige Sonnenbrillen. Der Sachschaden an der Türanlage ist mit wenigen hundert Euro gering.

Der Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Würzburg hofft nun auch auf Zeugenhinweise. Eventuell wurde das Geschäft am Samstagvormittag durch die Täter ausgekundschaftet. Wem zur fraglichen Tatzeit und am Samstagvormittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten, wird gebeten, sich mit der Würzburger Kripo unter Tel. 0931/ 457-1732 in Verbindung zu setzen.

- ANZEIGE -