Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Auftakt friedlich – Rechte in der Innenstadt – Vermummte im Demozug

Die Auftaktkundgebung des Aktionsbündnisses „Würzburg ist bunt, nicht braun!“ am Bahnhofsvorplatz ist beendet. Derzeit haben sich laut Polizei über 8.000 Teilnehmer auf den Weg zum Unteren Markt gemacht, wo um 13:00 Uhr eine Abschlusskundgebung und das sogenannte „Fest der Demokratie“ stattfinden sollen. Hier zum Bilderalbum: Link.

 

Unter den Teilnehmern befinden sich auch wenige hundert, zum Teil vermummte, Personen des linken Spektrums. Die Polizei hat auch Kenntnis, dass sich auch eine größere Anzahl von Personen des rechten Spektrums in der Innenstadt aufhalten und Weitere mit dem Zug anreisen. Gegen 11:00 Uhr wurde in der Ludwigstraße eine Frau, die dem linken Spektrum zuzuordnen ist, wegen des Verdachts des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und einer Beleidigung vorläufig festgenommen.

 

Fest der Demokratie am Unteren Marktplatz – Programm

13.00-14.00 Uhr Schmitts Katze mit Klezmermusik

14.00-14.30 Winterstein-Sintett – 5 Gitarren, 1 Kontrabass, Gesang

14.30 -15.00 Uhr Tanzwerkstatt Würzburg mit einem Tanzprojekt junger Tänzer

15.00 -16.00 Uhr Leerplan – Bosco Berufsschule – das Beste querbeet aus Folk und Retro

 

Mit Info- und Aktionsständen werden am Unteren Markt vertreten sein

  • AG Selbst Aktiv
  • Akademie Frankenwarte
  • Amnesty International Würzburg
  • Attac
  • CSU Würzburg
  • Cuba Solidarität Würzburg
  • Deutsch-türkischer Studentenverein
  • DGB Würzburg
  • Evangelische Freikirche Lebendiges Wort Würzburg
  • Evangelische Kirche
  • Evangelische Kirche Dekanat
  • Evangelische Kirche Fairer Handel
  • Jugendbildungsstätte Unterfranken/ Bezirksjugendring Unterfranken
  • KAB
  • KDA (kirchl. Dienst in der Arbeitswelt der Evang. Luth Kirche in Bayern) – 1 Welt Stand
  • Museumspädagogik im Kulturspeicher
  • Nordbayerische Bündnisse gegen Rechts
  • Paritätischer Wohlfahrtsverband
  • Pax Christi Würzburg
  • Piratenpartei – Kinderschminken und Heliumballons
  • SPD Würzburg
  • Würzburger Bündnis für Zivilcourage – Würzburger Ombudsrat
  • Würzburger Friedenspreis – Ökopax
- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT