Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

15.000 € Schaden bei Unfall

Knapp 15.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend in der Nürnberger Straße ereignete. Ein Audi-Fahrer befuhr die Nürnberger Straße und kam vermutlich auf grund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen einen geparkten Smart. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen gegen ein Verkehrszeichen geschleudert, welches komplett umknickte. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT