Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Polizei sucht mehrere Unfallflüchtige

WÜRZBURG. In der Nürnberger Straße, unter der Überführung der Bundesstraße 19, wurde am Mittwoch ein blauer Fiat Punto angefahren. Der Schaden liegt bei 1.500 Euro.

Am Heiner-Dikreiter-Weg wurde am selben Tag ein silberfarbener Smart angeschrammt. 300 Euro kostet die Reparatur.

Auf dem Stadtring-Süd kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall. Kurz nach 21 Uhr war eine 24-Jährige mit ihrem blauen Opel Astra in Fahrtrichtung Greinberg unterwegs. Ein LKW mit Anhänger überholte ihren Wagen, scherte zu früh ein und touchierte den Pkw. Der Brummi-Fahrer hatte den Zusammenstoß wohl nicht bemerkt und setzte seine Fahrt fort. Ca. 500 Euro wird die Schadensbehebung kosten.

Im Zusammenhang mit den ungeklärten Straftaten ermittelt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT