Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Halteverbot beim Würzburger Faschingszug

Die Fachabteilung Straßenverkehrsangelegenheiten weist darauf hin, dass während des „Großen Faschingszuges“ am Sonntag, den 10.02.2013 ab 11.55 Uhr mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden muss. Es ergeht deshalb die Bitte an die Anwohner und Autofahrer, ihre Fahrzeuge während des Faschingszuges nicht auf der Zugstrecke abzustellen und die aus diesem Anlass erlassenen Halteverbotsbeschränkungen zu beachten.

Beginn: 10.02.2013, um 11.55 Uhr

Aufstellung: Ludwigstraße

Zugverlauf: Semmelstraße – Textorstraße – Haugerpfarrgasse – Obere Juliuspromenade – Schönbornstraße – Kürschnerhof – Domstraße – Augustinerstraße – Sanderstraße – Sanderring (Auflösung an der Kreuzung Sanderstraße / Sanderring in Richtung Ottostraße und Löwenbrücke)

Würzburger Faschingszug Wegstrecke auf einer größeren Karte anzeigen
 

 Update 06.12.13

Zugstrecke für den Faschingszug in Würzburg-Heidingsfeld:

Winterhäuser Straße – Klosterstraße – Wenzelstraße – Mergentheimer Straße – Wendelweg – Andreas-Grieser-Straße – Klingenstraße – Wenzelstraße – Mergentheimer Straße (Auflösung des Zuges)

Zusätzlich wird noch darauf hingewiesen, dass während des am Samstag, den 9.2.2013 um ca. 12.11 Uhr stattfindenden Kindermaskenzuges mit Verkehrsbehinderungen auf nachfolgender Strecke gerechnet werden muss.

Zugstrecke des Kindermaskenzuges:

Balthasar-Neumann-Promenade/Rennweg – Theaterstraße – Barbarossaplatz – Obere Juliuspromenade – Dominikanerplatz – Schönbornstraße – Kürschnerhof – Domstraße – Platz am Vierröhrenbrunnen (Auflösung).

 

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT