Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

In den Blitzer ge“rauscht“

Am Sonntagmorgen fuhr eine 51-jährige Frau mit dem Auto gegen eine Blitzeranlage. Grund war nicht etwa eine Abneigung gegenüber der KFZ-Foto-Automaten sondern Alkohol, weswegen sie mit ihrem Auto von der Straße abkam.

Passanten befreiten die Dame aus dem Wagen. Als die Sanitäter zu Hilfe kamen und die Frau behandeln wollten, wurde diese zunehmend aggressiv. Letztlich wurde sie zur ambulanten Behandlung in eine Würzburger Klinik gebracht, wo auch der Alkoholeinfluss durch eine Blutabnahme bestätigt werden konnte.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT