Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

„Die Unsichtbare“ von Christoph Ransmayr im KHG Theater

Das KHG Theater Würzburg spielt Christoph Ransmayrs „Die Unsichtbare“ im großen Saal der KHG in der Hofstallstraße 4 um jeweils 20 Uhr

  • 12.01.2013
  • 13.01.2013
  • 15.01.2013
  • 17.01.2013
  • 19.01.2013

Einlass ist ab 19.30h und der Eintritt wie immer frei!

Was für eine katastrophale Aufführung! Da sitzt sie eine ganze Theatervorstellung lang eingequetscht unter der Ruderbank eines Rettungsbootes und trotzdem geht alles schief. Ja, die ehemalige Bibliothekarin Frau Stern hat es als Souffleuse am Schauspiel am Strand wirklich nicht leicht. Umgeben von einem selbstgefälligen Direktor namens Rose und zahlreichen weiteren skurrilen, untalentierten Gestalten, fühlt sie sich nur noch eingeengt, gefangen. Schuld an ihrer Misere ist der Beleuchter Herr Carl, den sie im Urlaub kennengelernt und der sie dann in diese Falle gelockt hat. Und das, obwohl sie doch eigentlich ihre Zeit viel lieber im Kino verbringt.

www.khg-theater.de

www.khg-wuerzburg.de

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT