Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Auf Diebestour am Heiligen Abend

WÜRZBURG. Am späten Montagnachmittag sind Unbekannte in eine Wohnung im Stadtteil Heidingsfeld eingestiegen. Mit Bargeld, einer Spielkonsole und DVDs im Wert von insgesamt mehreren Hundert Euro machten sie sich unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Würzburg ermittelt.

Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher in der Zeit von etwa 17.15 Uhr bis 19.00 Uhr gewaltsam Zutritt zu der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Eisenbahnstraße. Dort brachten die Täter das Geld und die weiteren Wertgegenstände in ihren Besitz und türmten. Der bei der Tat verursachte Sachschaden blieb mit rund 200 Euro eher gering.

Die Kripo Würzburg bittet um Hinweise von Zeugen, denen während des Tatzeitraums verdächtige Personen oder sonst etwas Verdächtiges in der Eisenbahnstraße aufgefallen ist.

Quelle: Polizei Bayern

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT