Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Einbruch im Frauenland – Kripo ermittelt

WÜRZBURG. Am Mittwochnachmittag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Frauenland eingestiegen. Mit Beute im Wert von einigen Tausend Euro machten sie sich unerkannt aus dem Staub. Die Kripo Würzburg ermittelt.

Erste Ermittlungen haben ergeben, dass die Täter in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr zuschlugen. Sie verschafften sich über ein Fenster im Erdgeschoss gewaltsam Zutritt zu dem freistehenden Anwesen und gelangten so ins Hausinnere. Dort durchsuchten sie mehrere Räume und türmten mit einem Laptop, einem Schmuckkästchen mit mehreren Stücken und einem Mantel. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Die Kripo Würzburg bittet um Hinweise von Personen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist, das im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnte. Insbesondere sind Beobachtungen von fremden Personen oder Fahrzeugen, die sich während des Tages in Tatortnähe aufgehalten haben, interessant. Anrufe bitte unter Tel. 0931/ 457-1732.

Quelle: Bayerische Polizei http://bit.ly/blaulicht_13122012

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT